Radioaktives Wasser: Japan bittet um ausländische Hilfe für Fukushima (Videos)

und was ist mit den ganzen radioaktiven wasser im meer

PRAVDA TV - Live The Rebellion

fukushima-regierung-hilfe-welt-japan

Japan bekommt seine Probleme mit radioaktiv belastetem Wasser in Fukushima nicht in den Griff. Ministerpräsident Abe hat nun internationale Experten um Hilfe gebeten.

Im Kampf gegen das Austreten von radioaktiv belastetem Wasser in Fukushima hat Japan um Hilfe aus dem Ausland gebeten. „Mein Land braucht Ihr Wissen und Ihre Expertise“, sagte Ministerpräsident Shinzo Abe am Sonntag während einer inter-nationalen Konferenz zu Energie- und Umweltfragen in Kyoto. Japan wolle Wissen aus dem Ausland einbinden, um das Problem in dem havarierten Atomkraftwerk in den Griff zu bekommen, sagte er.

Im Kernkraftwerk Fukushima waren nach einem schweren Erdbeben und einem Tsunami im März 2011 drei Reaktorkerne geschmolzen. Um diese zu kühlen, wurden sie mit Wasser umspült. Durch die stetig notwendige Kühlung entsteht immer neues radio-aktives Wasser. Dessen Lagerung stellt ein kaum zu lösendes Problem dar. Seit der Havarie versickert verseuchtes Wasser im Erdreich und läuft in den Pazifik. Zwischen-durch musste belastetes Wasser aktiv…

Ursprünglichen Post anzeigen 765 weitere Wörter

Advertisements

Syrien – eine ungewisse Zukunft?

Nachdem nun Syrien, bzw. Assad dafür gestimmt hat das sämtliche Chemiewaffen seines Landes vernichtet werden sollen, hörte man nur noch herzlich wenig über die Konfliktlösung des Bürgerkrieges… Die Vernichtung dieser waffen wird von der OPCW (Organisation for the Prohibiton of Chemical Weapons) unterstützt.
Gehen wir davon aus das danach alle Chemiewaffen vernichtet sind, was nun?
Der Bürgerkrieg wird dadurch nicht aufhören. Mehr als 120.000 Menschen wurden schon getötet und dieses Massaker wird nicht von heute auf morgen aufhören! Die Mitgliedsstaaten des UN-Sicherheitsrates sind nun weiterhin gefordert, Druck auf die verschiedenen Hauptakteure in Syrien aufzubauen, damit dort eine politische Annäherung möglich ist.
Die Frage ist also „Wird Syrien als nächstes erwarten und wann hört dieses Massaker auf?“

Interessant hierzu ist noch der Aufbau des politischen Systems Syriens…
Quelle: focus.de

src=“https://attentiveworld.files.wordpress.com/2013/10/wpid-image-6.jpeg“ />

Schon gemerkt

1385916_553232988087675_1531850518_n

Wieso werden eigentlich Menschen berühmt, die halb nackt vor Kameras posieren.

Was ist mit Persönlichkeiten, die wirklich was Gutes für die Menschheit getan haben.

Oder Menschen die tagtäglich mit Fleiß und Blut ihr Letztes Geben, um dieser Welt ein Stück Menschlichkeit zu schenken.

Island setzt korrupte Regierung ab und verhaftet alle Rockefeller und Rothschild Bankster

ein erster erfolg 🙂

PRAVDA TV - Live The Rebellion

Letzte Woche wurden 9 Bankster in London und Reykjavik, wegen ihrer Verantwortung für den finanziellen Untergang Islands im Jahre 2008, verhaftet.

Seit den 1900ern hat die grosse Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung davon geträumt den verfassungswidrigen, korrupten Rothschild/Rockefeller Bankstern „NEIN“ zu sagen, aber keiner hat es gewagt das zu tun. Warum? Wenn nur die Hälfte einer Nation und die 1% der Bevölkerung, die das meiste an Steuern zahlt sagen würde: „Schluss!“, würde sich unsere Regierung buchstäblich über Nacht wenden.

Warum ist es so schwer zu verstehen, dass wenn wir den großen Unternehmen einfach kein Geld mehr geben, diese dann die Arbeit, das intellektuelle Eigentum, etc. auslagern und verfassungswidrige Rechte vorantreiben. So wird man mehr erreichen, als wenn man Gewalt anwendet. Schaut genau hin wo ihr jeden Cent ausgebt.

Kein anderes Land, ausser den Isländern, hat auf diesem Planeten so einen Erfolg er-reicht. Nicht nur, dass sie erfolgreich bei dem Sturz der korrupten…

Ursprünglichen Post anzeigen 581 weitere Wörter

nützliche app !!!!!!

Wie heißt die App? 

Wer macht`s

Wo finde ich sie ?

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.quimron.animalsliberty.boycott&hl=de
 

Wofür brauche ich sie ?

Möchtest du nicht auch gerne wissen ,ob die alltäglichen Dinge die du nutzt, Tierversuche unterstützen.
Vielleicht deine Pflegeprodukte oder Dinge die du gerne isst und trinkst, vielleicht aber auch die Klamotten die du trägst.

Wer wir sind, was wir machen und alles Andere…

Wir sind zwei Jugendlich aus Bremen und Umgebung und gehen beide zur Schule. Wir hatten die Idee diesen Blog zu schreiben, da wir uns auch so schon über diversen Themen unterhalten haben und unsere Meinung ausgetauscht haben. Unsere Meinungen reichen uns allerdings nicht aus und wir wollen mehr Menschen inspirieren an den Debatten über die Welt teilzunehmen.

Natürlich kann man nichts von heute auf morgen ändern, da man alleine nur sich selber ändern kann, aber genau das ist das Stichwort. Wenn jeder sich selber verändert, verändert er auch einen kleinen Teil dieser Welt und kann sie somit verbessern! Und auch wenn jemand nicht das Bedürfnis hat sich zu ändern, dann denkt er wenigstens über das nach was wir posten und diskutieren.

Wir hoffen auf Unterstützung und versuchen diesen Blog möglichst informativ zu gestalten.

-M u. F